Angebote zu "Rapid" (23.096 Treffer)

Calcimagon®-D3 500 mg/ 400 I.e. Kautabletten 11...
Beliebt
21,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Calcimagon-D3 und wofür wird es angewendet? Calcimagon-D3 ist ein Vitamin- und Mineralstoffpräparat und wird angewendet als Vitamin D- und Calciumsupplement zur Unterstützung einer spezifischen Therapie und zur Prävention und Behandlung der Osteoporose. Weiterhin wird es angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin D- und Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen. Wie ist Calcimagon-D3 einzunehmen? Nehmen Sie Calcimagon-D3 immer genau nach den Anweisungen dieser Packungsbeilage ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Die Tabletten können zerkaut oder gelutscht werden. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis zweimal täglich 1 Kautablette. Calcimagon-D3 darf von Patienten mit schweren Nierenfunktionsstörungen nicht eingenommen werden. Bei Leberfunktionsstörungen ist keine Dosisanpassung erforderlich. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie meinen, dass die Wirkung von Calcimagon-D3 zu stark oder zu schwach ist. Was Calcimagon-D3 enthält: Die arzneilich wirksamen Bestandteile sind Calciumcarbonat und Colecalciferol. 1 Kautablette enthält 1250 mg Calciumcarbonat entsprechend 500 mg Calcium und 10 Mikrogramm Colecalciferol entsprechend 400 I.E. Colecalciferol Die sonstigen Bestandteile sind: Sorbitol (Ph. Eur.), Povidon K30 linear, Isomalt, Zitronen-Aroma, Glycerol-(mono, di)-alkanoat (C18), Aspartam, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Tocopherol (Ph. Eur.), hydriertes Sojaöl , Sucrose, Gelatine und Maisstärke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ulysse 5060 Stethoskop für kleine Ärzte Spielzeug
12,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Ulysse 5060 Stethoskop für kleine Ärzte Stethoskop für kleine Ärzte Spielzeug Maße ca. 65 x 1 x 1 cm Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Neuware  

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Wobenzym® 360 St Tabletten magensaftresistent
Empfehlung
74,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzym-Broschüre Wobenzym – Enzymkraft, die bewegt. Muskel- und Gelenkschmerzen* aufgrund von Verschleiß oder Überlastung sind oft mit langwierigen oder sogar chronischen Beschwerden verbunden. Oft schwindet damit die Lust auf Bewegung und somit auch die Lebensqualität. Ob Arthrose, Muskelkater oder Venenleiden – die Ursache der fühlbaren Beschwerden bei diesen Erkrankungen liegt stets in einer begleitenden Entzündung. Und obwohl es sich bei einer Entzündung um eine natürliche und gesunde Abwehrreaktion des Immunsystems handelt, löst sie unange­nehme Symptome aus, wie z. B. Schwellungen des betroffe­nen Gewebes oder eben Schmerzen. Die hochwirksame Enzymkombination in Wobenzym bekämpft gezielt die Entzündung als Schmerzursache und fördert die Selbstheilung, ohne den Körper unnötig zu belasten. Die regulierende Kraft der Enzyme führt zudem zu einer Abschwellung des Gewebes und verbessert die Durchblutung der betroffe­nen Stellen. Das Ergebnis: Der Schmerz wird gelindert und die Beweglichkeit verbessert. Das macht die Enzymtherapie zur Behandlung der Wahl bei Erkrankungen, die auf Entzün­dungen zurückzuführen sind. Mit der speziellen Wirkweise der Enzyme: aktiviert die Selbstheilung baut die Entzündung ab und reduziert so die Schmerzen Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Wie ist Wobenzym einzunehmen? Dosierung: 6 – 12 Tabletten, z. B. 2 × 3 oder 2 × 6 Tabletten täglich. Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine Einnahme von 2 × 6 Tabletten täglich in der 1. Woche und 2 × 3 Tabletten täglich ab der 2. Woche. Als Kur über 2 Monate: 2 × 3 Tabletten täglich. Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur über 6 bis 8 Wochen. Einnahme: Für eine optimale Wirkung sollte die Einnahme außerhalb von den Mahlzeiten erfolgen, mindestens 30-60 Minuten vor oder frühestens 90 Minuten nach dem Essen. Dauer der Anwendung Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur. Bei chronischen Leiden sollten Sie Ihren Arzt befragen. Was Wobenzym enthält: Die Wirkstoffe sind: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 mikro-kat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich), Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1 :1), Titandioxid (E171), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Buch - Ärzte!
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Längst habe die Götter in Weiß den Olymp verlassen müssen und schlagen sich nun mit den Problemen normal Sterblicher herum. Übervolle Praxen, furchteinflößende Oberschwestern, hypochondrische Dauerpatienten und mikroskopisch kleine Budgets - nein, Ärzte haben heute nichts mehr zu lachen. Wenigstens etwas, das sie mit ihren Patienten gemeinsam haben. Zeit, das zu ändern, denn Lachen ist schließlich gesund - egal auf welcher Seite des Sprechzimmers man sitzt. Der neue Cartoon-Band "Ärzte" ist eine exakt dosierte Kombination der Wirkstoffe Häme, Zynismus und Ironie auf Basis des Hilfsstoffs Humor.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Gingium® 80 mg 120 St Filmtabletten
Aktuell
35,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 80 mg Gingium®: Natürlich für ein starkes Gedächtnis* Vergesslich?* Unkonzentriert?* Unterstützen Sie Ihr Gedächtnis mit Gingium®: Es enthält den pflanzlich wirksamen und gut verträglichen Spezialextrakt aus den Blättern der Heilpflanze Ginkgo biloba. Gingium® Fördert die Durchblutung Stärkt die Nervenzellen Verbessert so Gedächtnis und Konzentration* Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* - mit Gingium® * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE), im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Frühstücksbrettchen Design für Ärzte REMEMBER
7,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Frühstücksbrettchen für alles! Auf dem Frühstücksbrettchen Design für Ärzte von REMEMBER® können Sie Brötchen belegen, Gemüse schneiden oder es auch als Unterteller für die Tasse, den Teller oder den Topf (max. 150°C) verwenden. Dieses Frühstücksbrettchen und zu gleich Schneidebrettchen ist mit den Motiven, Farben und Mustern ein einzigartiges Brettchen in Ihrer Küche. Alle Brettchen von REMEMBER® sind hitzebeständig bis 150°C. Eine Selbstverständlichkeit für die Brettchen ist, dass diese lebensmittelhygienegerecht, sowie abrieb- und säurefest sind. Kurze- Info: Material:  Resopal®  &  Melamin (Robustes Kunststoff) Maße:  23,5 x 14,3 cm Motiv:  für Ärzte Hitzebeständig bis 150°C Lebensmittelhygienegerecht sowie abrieb- und säurefest

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
cerascreen® Lebensmittel-Reaktionstest 1 St Test
Aktuell
81,91 € *
ggf. zzgl. Versand

cerascreen® Lebensmittel-Reaktionstest Der cerascreen Lebensmittel-Reaktionstest ist ein Selbsttest für zu Hause, mit welchem Sie anhand einer kleinen Blutprobe aus der Fingerbeere bestimmen lassen können, ob Ihr Körper mit Antikörpern auf die Lebensmittel reagiert, die einen Großteil der Allergien und Unverträglichkeiten auslösen. Zu diesem Zweck misst unser Labor die Konzentration von Antikörpern der Typen IgE und IgG4 in Ihrem Blut. Eine erhöhte Anzahl dieser Antikörper bedeutet noch nicht, dass Sie eine Lebensmittelallergie oder Lebensmittelunverträglichkeit haben. Der Test liefert Ihnen aber erste Anhaltspunkte, denen Sie weiter nachgehen können. Für eine endgültige Diagnose sollten Sie mögliche Allergien mit einer Ärztin oder einem Arzt abklären. Hinweis: Dass eine erhöhte Konzentration von spezifischen IgG4-Antikörpern mit einer Lebensmittelunverträglichkeit zusammenhängt, ist medizinisch umstritten. Rund um die Uhr Einfach & schmerzfrei zu hause durchführen Keine An- und Abreise zum Arzt Umfangreicher Ergebnisbericht Warum ist der Lebensmittel-Reaktionstest wichtig? Gute Ernährung ist wichtig für Ihr Wohlbefinden, Ihre optimale Leistungsfähigkeit und dient der Erhaltung Ihrer Gesundheit. Doch was für den einen gut verträglich ist, kann beim anderen Beschwerden auslösen. Unentdeckte Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Nahrungsmittel belasten Ihren Darm und können auf Dauer zu einer Reihe von körperlichen Beschwerden führen, welche sich unterschiedlich bemerkbar machen können: Allergische Reaktionen Magenschmerzen Verdauungsprobleme Hautprobleme, Ausschläge Unwohlsein Übergewicht Asthma Trockene Haut Schlafstörungen Konzentrationsschwäche Innere Unruhe Abgeschlagenheit Der cerascreen® Lebensmittel-Reaktionstest ist ein Selbsttest für zuhause, mit dem Sie Ihr Blut auf Konzentration von IgE- und IgG4-Antikörpern analysieren können. Sowohl IgE als auch IgG4 sind sogenannte Immunglobuline. Sie wehren in unserem Körper Stoffe ab, die von unserem Immunsystem als schädlich erkannt werden. Mit dem cerascreen Lebensmittel-Reaktionstest finden Sie heraus, auf welche Lebensmittel Ihr Körper mit der Bildung von IgE- und IgG4-Antikörpern reagiert. Hinweise auf mögliche Lebensmittelallergien Das IgE ist eine spezielle Antikörperklasse, die fremde und feindselige Stoffe erkennt und verhindert, dass sie in den Körper eindringen. Es löst daher Reaktionen aus, die den Eintritt erschweren oder blockieren. Das führt zu Entzündungen, die wiederum die typischen Allergie-Symptome nach sich ziehen können. Symptome wie Verdauungsprobleme, Hautausschläge und Halsjucken können dementsprechend zusammen mit einer erhöhten Konzentration spezifischer IgE-Antikörper ein Hinweis auf eine Lebensmittelallergie sein. Der cerascreen® Lebensmittel-Reaktionstest deckt hierbei den ersten Schritt der Ursachenforschung ab. Er erlaubt, die Sensibilisierung auf ein Lebensmittel festzustellen, indem IgE-Antikörper im Blut festgestellt werden. Eine gesicherte Diagnose einer Allergie dürfen allerdings nur Ärzte stellen. Wenn Sie sichergehen wollen, ob Sie an einer Lebensmittelallergie leiden, besprechen Sie die Ergebnisse der Antikörper-Analyse mit Ihrem Arzt. Hinweise auf mögliche Lebensmittelunverträglichkeiten Die Antikörperklasse IgG4 ist aktiv, wenn Fremdstoffe bereits im Körper sind und schnellstens deaktiviert werden müssen. Unser Abwehrsystem gegen krankheitserregende Bakterien und Viren beruht wesentlich auf dem Antikörper IgG4. Um Fremdkörper zu blockieren und zu zerstören, wird eine Abwehr- und Entzündungsreaktion in Gang gesetzt. Die Bildung von IgG4-Antikörpern kann einen ersten Anhaltspunkt für das Vorliegen einer möglichen Lebensmittelunverträglichkeit bieten. In der Medizin ist es jedoch derzeit umstritten, ob die Konzentration spezifischer IgG4-Antikörper mit Lebensmittelunverträglichkeiten zusammenhängt. Der Lebensmittel-Reaktionstest besteht aus einer ausführlichen, bebilderten Anleitung, in der die gesamte Testdurchführung und die Online-Registrierung des Tests erklärt wird dem Blutentnahme-Set, bestehend aus einer Blutfilterkarte, 2 Lanzetten CE 0050, Pflaster, Tupfer und Desinfektionstuch einem frankierten Rücksendeumschlag, in dem die Blutprobe kostenlos an unser Labor gesendet wird einer Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung des Tests Wie funktioniert der Lebensmittel-Reaktionstest? cerascreen-Tests sind schnell, einfach und sicher. Aufgrund neuester laboranalytischer Verfahren benötigen wir für die Analyse nur sehr wenig Blut aus dem Finger (ca. 5 Tropfen Blut). Mithilfe des Blutentnahmesets wird eine kleine Blutprobe aus dem Finger entnommen und in dem beiliegenden Rücksendeumschlag kostenfrei an das diagnostisches Fachlabor geschickt. Dort wird das Blut auf das Vorhandensein von Antikörpern auf die Allergene geprüft. Der persönliche Ergebnisbericht ist wenige Werktage später in Ihrem Online-Kundenbereich einzusehen. Neben einer detaillierten Auswertung des Testergebnisses erhalten Sie individuelle Handlungsempfehlungen, wie Sie die Testergebnisse interpretieren und Allergien und Unverträglichkeiten weiter nachgehen können. Der cerascreen Lebensmittel-Reaktionstest untersucht die Konzentration spezifischer IgE-Antikörper zu 26 verschiedenen Lebensmitteln sowie die Konzentration spezifischer IgG4-Antikörper zu 41 verschiedenen Lebensmitteln. Damit deckt er die Nahrungsmittel ab, die für einen Großteil der Allergien und Unverträglichkeiten in Europa verantwortlich sind. Die Palette der getesteten Nahrungsmittel umfasst Obst, Geflügel, Fleisch, Gemüse, Nüsse, glutenhaltige Produkte und vieles mehr. Zusätzlich zum Ergebnis erhalten Sie eine detaillierte und verständlich erklärte Übersicht sowie zusätzliche Informationen und Handlungsempfehlungen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bosworth die ärzte - 'Bäst Of' Gitarre
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gitarrennoten / für Profis / Musikrichtung Rock / Die Ärzte / broschiert / Seitenanzahl 189

Anbieter: idealo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Talcid® Kautabletten 100 St Kautabletten
Empfehlung
16,91 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die KT löst sich schnell und krümelfrei auf und ist sehr gut verträglich. Es wird die therapeutisch erforderliche Wirkstoffmenge frei gesetzt (Selbstdosierungseffekt) und zusätzlich die Schleimhaut von Speiseröhre und Magen geschützt! Zusammensetzung Arzneilich wirksame Bestandteile 1 Kautablette enthält 500 mg Hydrotalcit entsprechend einer Neutralisationskapazität von mind. 13 mval HCL. Sonstige Bestandteile: Mannitol, Maisstärke, Magnesiumstearat, Saccharin- Natrium, Aromastoffe. Darreichungsform und Inhalt Originalpackungen mit 20 (N1), 50 (N2) oder 100 (N3) Kautabletten. Wirkungsweise und Indikationsgruppe Mittel zur Bindung überschüssiger Magensäure (Antacidum). Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni) Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Talcid Kautabletten nicht einnehmen? Talcid Kautabletten dürfen bei eingeschränkter Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance Bei erniedrigter Phosphatkonzentration im Blut (Hypophosphatämie) dürfen Sie Talcid Kautabletten erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Das Arzneimittel soll während der Schwangerschaft nur kurzfristig angewendet werden, um eine Aluminiumbelastung des Kindes zu vermeiden. Aluminiumverbindungen gehen in die Muttermilch über. Ein Risiko für das Neugeborene ist nicht anzunehmen, da nur sehr geringe Mengen aufgenommen werden. Berichte über schädliche Wirkungen von Hydrotalcit während der Schwangerschaft und in der Stillperiode sind nicht bekannt geworden. Es liegen jedoch keine spezifischen Untersuchungen an Kindern vor, deren Mütter Hydrotalcit in der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen haben. Was ist bei Kindern zu beachten? Talcid Kautabletten sollen nicht zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren angewendet werden, da in dieser Altersgruppe keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise Länger anhaltende und wiederkehrende Magenbeschwerden können Zeichen einer ernsthaften Erkrankung sein, wie z. B. ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür. Eine Behandlung mit Talcid Kautabletten sollte daher ohne ärztliche Untersuchung nicht langer als 14 Tage dauern. Bei Auftreten von Teerstuhl, Blutbeimengungen im Stuhl oder Erbrechen von Blut ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Bei langfristigem Gebrauch von Talcid Kautabletten sind regelmäßige Kontrollen der Aluminumspiegel erforderlich. Dabei sollen 40 ƒÊg/l nicht überschritten werden. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion und chronischer Einnahme hoher Dosen besteht die Möglichkeit der Erhöhung des Magnesiumspiegels sowie eines Anstieges der Serum-Aluminiumspiegel. Bei langdauernder Einnahme hoher Dosen und phosphatarmer Ernährung (z. B. bei Fehl- oder Mangelernährung) kann es zur Phosphatverarmung mit dem Risiko eines mangelhaften Einbaus von Mineralstoffen in das Eiweisknochengrundgerüst (Osteomalazie) kommen. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sollte deshalb eine langandauernde Einnahme hoher Dosen vermieden werden. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Talcid Kautabletten oder werden selbst in ihrer Wirkung durch Talcid Kautabletten beeinflusst? Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können. Die Aufnahme und damit auch die Wirksamkeit von anderen Arzneimitteln kann durch Talcid Kautabletten vermindert werden. Besonders wichtig ist dies bei bestimmten Antibiotika (z. B. Tetracyclinen und Chinolonderivaten wie Ciprofloxacin, Ofloxacin und Norfloxacin) und bei Arzneimitteln, die die Herzkraft steigern (herzwirksame Glycoside). Auch ist auf eine mögliche Beeinflussung der Löslichkeit von Medikamenten, die mit dem Urin ausgeschieden werden, wie z. B. Salicylat oder Chinidin, zu achten. Deswegen sollte die Einnahme anderer Arzneimittel grundsätzlich 1 - 2 Stunden vor oder nach der Einnahme von Talcid Kautabletten erfolgen. Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden? Die gleichzeitige Einnahme von Talcid Kautabletten und säurehaltigen Getränken (z. B. Obstsafte, Wein) führt zu einer unerwünschten Steigerung der Aluminiumaufnahme aus dem Darm. Auch Brausetabletten enthalten Fruchtsauren, die die Aluminiumresorption steigern können. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten für Jugendliche über 12 Jahren und Erwachsene, soweit Ihnen Ihr Arzt Talcid Kautabletten nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Talcid Kautabletten sonst nicht richtig wirken können! Wieviel und wie oft sollten Sie Talcid Kautabletten einnehmen? Bei Bedarf mehrmals täglich 1- 2 Kautabletten (entsprechend 500 - 1000 mg Hydrotalcit) kauen. Die tägliche Dosis sollte 12 Kautabletten entsprechend 6000 mg Hydrotalcit nicht überschreiten. Wie und wann sollten Sie Talcid Kautabletten einnehmen? Talcid Kautabletten werden mehrmals täglich zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen gekaut. Die Einnahme anderer Arzneimittel sollte grundsätzlich 1 bis 2 Stunden vor oder nach Einnahme von Talcid Kautabletten erfolgen (siehe „Wechselwirkungen“). Wie lange sollten Sie Talcid Kautabletten einnehmen? Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Art und Schwere sowie dem Verlauf der Erkrankung. Bleiben die Beschwerden unter der Behandlung länger als zwei Wochen bestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Überdosierung und andere Anwendungsfehler Was ist zu tun, wenn Talcid Kautabletten in zu großen Mengen angewendet wurden (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)? Vergiftungen durch Talcid Kautabletten sind aufgrund der geringen Resorption von Aluminium und Magnesium unwahrscheinlich. Bei Überdosierung kann es zu Änderungen des Stuhlverhaltens wie Stuhlerweichung und Zunahme der Stuhlhäufigkeit kommen. Therapeutische Maßnahmen sind hier im Allgemeinen nicht erforderlich. Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig Talcid Kautabletten eingenommen oder eine Anwendung vergessen haben? Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht mehr Kautabletten ein, sondern setzen Sie die Behandlung mit der verordneten Dosis fort. Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden? Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt, bevor Sie - z. B. aufgrund des Auftretens von Nebenwirkungen - eigenmächtig die Behandlung mit Talcid Kautabletten unterbrechen oder vorzeitig beenden. Nebenwirkungen Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Talcid Kautabletten auftreten? Bei hoher Dosierung kann es zu breiigem Stuhl und erhöhter Stuhlfrequenz kommen. Unter der empfohlenen Dosierung sind derartige Erscheinungen jedoch selten. Bei stark eingeschränkter Nierenfunktion kann die Einnahme von magnesium- und aluminiumhaltigen Medikamenten wie Talcid Kautabletten einen erhöhten Magnesiumgehalt des Blutes (Hypermagnesiämie) und einen Anstieg der Serum-Aluminiumspiegel verursachen. Bei ungenügender Nierenleistung (Niereninsuffizienz) und bei langfristiger Einnahme hoher Dosen kann es zur Aluminiumeinlagerung vor allem in das Nerven- und Knochengewebe und zur Phosphatverarmung kommen. Deshalb sollten bei ungenügender Nierenleistung und langfristiger Einnahme die Aluminiumspiegel regelmäßig kontrolliert werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie unter der Behandlung mit Talcid Kautabletten Durchfälle bekommen. In der Regel wird eine Verminderung der Dosis die Beschwerden bessern. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und dem Tablettenstreifen aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Arzneimittel sind für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bosworth die ärzte - 'Bäst Of' Gitarre
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gitarrennoten / für Profis / Musikrichtung Rock / Die Ärzte / broschiert / Seitenanzahl 189

Anbieter: idealo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Glycowohl® Urtinktur zum Einnehmen 100 ml Tropf...
Highlight
38,87 € *
ggf. zzgl. Versand

GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen Für alle Formen von Diabetes als Zusatztherapie zugelassen Glycowohl hilft gezielt bei allen Formen von Diabetes: Diabetes Typ I Diabetes Typ II Erhöhtes Diabetes-Risiko (Vor-Diabetes, oder familiäre Vorbelastung) oder erhöhte Blut-Zuckerwerte im Grenzbereich (z.B. HbA1c) Vertrauen Sie auf die Hilfe aus der Natur mit Glycowohl - auch begleitend und unterstützend zur Therapie Ihres Arztes! Mehr Lebensqualität dank Glycowohl Glycowohl schenkt Ihnen damit mehr Lebensqualität: Ihre Lieblingsspeisen wieder öfter geniessen. Vielleicht sich einmal ein Stück Kuchen gönnen? Die gefürchteten Folgekrankheiten von Diabetes vermeiden helfen (Blindheit, Amputation, Nervenschäden). Vielleicht als Typ II Diabetiker den Zeitpunkt des Insulinspritzens herauszögern. Mehr Spontanität & zum Beispiel eine tolle Reise planen mit Ihrer Familie. Mehr Energie und Kraft im Alltag haben und weniger müde sein. Sehr gut verträglich Glycowohl ist sehr gut verträglich. Auch die gefürchteten Unterzuckerungen drohen bei Glycowohl nicht. Ein weiteres Plus: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Sie können Glycowohl daher auch zusätzlich zu den von Ihrem Arzt bereits verordneten Medikamenten einnehmen, auch zur Langzeittherapie. Empfehlung Eine gute Nachricht im Kampf gegen das drängende Gesundheitsrisiko Diabetes! Glycowohl hilft sowohl Menschen mit erhöhtem Diabetes-Risiko als auch solchen, die bereits unter Diabetes leiden. Es unterstützt sanft die Therapie des behandelnden Arztes und eignet sich daher ideal als natürliche pflanzliche Zusatztherapie. Die Wirkungen des wertvollen Extraktes sind wissenschaftlich umfangreich belegt. Gut zu wissen: Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit ist dieses natürliche Arzneimittel rezeptfrei. Handeln Sie jetzt und schenken Sie Ihrem Leben als Diabetiker mehr Lebensqualität und Freude - Dank Glycowohl. Anwendung Zur Anwendung für Erwachsene Dosierung Bei akuten Zuständen nehmen Erwachsene alle halbe bis ganz Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen werden 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen empfohlen. Zusammensetzung 10 ml Urtinktur enthalten: 70 % Vol.-% Alkohol Wirkstoff: Syzygium cumini Ø 10,00ml (10ml entsprechen 8,97g) Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Glycowohl Tropfen zum Einnehmen Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Glycowohl Urtinktur zum Einnehmen . Wirkstoff: Syzygium cumini. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verwendung als Zusatzmittel bei Zuckerkrankheit. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Hinweis unserer Pharmazeuten: Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ulysse 5060 Stethoskop für kleine Ärzte Spielzeug
12,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Ulysse 5060 Stethoskop für kleine Ärzte Stethoskop für kleine Ärzte Spielzeug Maße ca. 65 x 1 x 1 cm Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Neuware  

Anbieter: Locamo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Tebonin® intens 120 mg 30 St Filmtabletten
Empfehlung
19,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Das Arzneimittel wird angewendet Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Haupt-beschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Glied-maßen, sog. "Schaufensterkrankheit" (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1- bis 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 1- bis 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Bei Schwindel und zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1- bis 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 1- bis 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Kinder und Heranwachsende Das Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Dauer der Anwendung Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: Die Besserung der Gehstreckenleistung setzt eine Behandlungsdauer von mindestens 6 Wochen voraus. Bei Schwindel: Die Anwendung über einen längeren Zeitraum als 6 bis 8 Wochen bringt keine Verbesserung des Behandlungsergebnisses. Bei Ohrgeräuschen: Die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen. Sollte nach 6 Monaten kein Erfolg eingetreten sein, ist dieser auch bei längerer Behandlung nicht mehr zu erwarten. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie sollten: Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen haben: Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie hier beschrieben, fort. Art und Weise Zum Einnehmen. Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends, bei 1-mal täglicher Anwendung morgens. Tabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ginkgo-Blätter-Trockenextrakt, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Zur Häufigkeit der unter Einnahme Ginkgo biloba - haltiger Arzneimittel bekannt gewordenen Nebenwirkungen sind keine gesicherten Angaben möglich, da diese Nebenwirkungen durch einzelne Meldungen von Patienten, Ärzten oder Apothekern bekannt geworden sind. Danach könnten unter Einnahme dieses Arzneimittels folgende Nebenwirkungen auftreten: Es können Blutungen an einzelnen Organen auftreten, vor allem wenn gleichzeitig gerinnungshemmende Arzneimittel wie Phenprocoumon, Acetylsalicylsäure oder andere nicht-steroidale Antirheumatika eingenommen werden (siehe auch unter 2.3 Wechselwirkungen). Bei überempfindlichen Personen kann es zu schweren Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischer Schock) kommen; darüber hinaus können allergische Hautreaktionen (Hautrötung, Hautschwellung, Juckreiz) auftreten. Wenn Sie von einer der oben genannten Nebenwirkungen betroffen sind, nehmen Sie das Arzneimittel nicht nochmals ein und wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Weiterhin kann es zu leichten Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel oder zur Verstärkung bereits bestehender Schwindelbeschwerden kommen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine dieser aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt, oder wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier aufgeführt sind. Wechselwirkungen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (wie z.B. Phenprocoumon, Warfarin, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Antirheumatika) kann deren Wirkungsverstärkung nicht ausgeschlossen werden. Wie für alle Arzneimittel kann auch für das Arzneimittel ein Einfluss auf die Verstoffwechselung verschiedener anderer Arzneimittel nicht ausgeschlossen werden, was Wirkungsstärke und/oder Wirkungsdauer der betroffenen Arzneimittel beeinflussen könnte. Ausreichende Untersuchungen hierzu liegen nicht vor. Bitte halten Sie deshalb Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Bei Einnahme von dem Arzneimittel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken sind keine Besonderheiten zu beachten. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile sind, in der Schwangerschaft. Schwangerschaft und Stillzeit Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Dieses Arzneimittel soll während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme von dem Arzneimittel ist erforderlich. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden. Worauf müssen Sie noch achten? Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, sollte dieses Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Informieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Arzt, wenn Sie das Arzneimittel eingenommen haben, damit er über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Falls bei Ihnen ein Krampfleiden (Epilepsie) bekannt ist, halten Sie vor Einnahme von dem Arzneimittel bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Buch - Steuern sparen Ärzte und Zahnärzte  Kinder
17,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Inhalt(Zahn-) Ärztliche Tätigkeit vollzieht sich grob gesprochen in zwei unterschiedlichen Erscheinungsformen und zwar als nichtselbständige und als selbständige Tätigkeit: Die überwiegende Anzahl der Ärzte ist niedergelassen, entweder in einer Einzelpraxis oder einer Berufsausübungsgemeinschaft (früher Gemeinschaftspraxis). Angestellt sind Ärzte entweder bei einem Krankenhaus bzw. einem Krankenhausträger oder als Assistent bei einem niedergelassenen Berufskollegen. Darüber hinaus sind auch sogenannte gemischte Tätigkeiten vorstellbar, etwa wenn ein an einem Krankenhaus angestellter Arzt (nichtselbständige Tätigkeit) nebenher eine Privatambulanz (selbständige Tätigkeit) betreibt.Die Steuerfolgen ergeben sich vor allem aus der Rechtsform, in der eine ärztliche Tätigkeit betrieben wird und dem jeweiligen Sachverhalt. Es kommen v.a. folgende Steuerarten in Betracht:- Einkommensteuer- Körperschaftsteuer- Gewerbesteuer- UmsatzsteuerDarüber hinaus sind auch Sachverhalte mit grund-, grunderwerbs- und erbschafts- und schenkungssteuerrechtlicher Relevanz möglich.Der Einkommensteuer unterliegen ausschließlich natürliche Personen (selbständiger Arzt, angestellter Arzt, Arzt als Partner einer Berufsausübungsgemeinschaft), der Körperschaftsteuer juristische Personen (v.a. Kapitalgesellschaften wie die Ärzte-GmbH oder ein MVZ in der Rechtsform einer GmbH).Für alle diese Steuerarten und Formen alleiniger oder gemeinsamer Berufsausübung finden sich fundierte Darstellungen mit zahlreichen Beispielen, hervorgehobenen Tipps und Mustern. Ein ausführliches Sachverzeichnis ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff.ZielgruppeÄrzte und Zahnärzte sowie deren Rechts- und Steuerberater.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Sinupret® extract 40 St Überzogene Tabletten
Aktuell
16,06 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anwendungsgebiete: Bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis). Gegenanzeigen: Nicht einnehmen bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren oder bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der arzneilich wirksamen oder sonstigen Bestandteile. Warnhinweise: Keine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit wegen nicht ausreichender Untersuchungen. Keine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption oder Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten Sinupret extract nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Häufig Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Übelkeit, Blähungen, Durchfall, Mundtrockenheit, Magenschmerzen). Gelegentlich Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz), systemische allergische Reaktionen (Angioödem, Atemnot, Gesichtsschwellung), Schwindel, sowie leichter ASAT Anstieg. Wie ist Sinupret extract einzunehmen? Nehmen Sie Sinupret extract immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Anwendung nicht vorgesehen. Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- /Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Art der Anwendung: Sinupret extract wird 3-mal täglich (morgens, mittags, abends) unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) geschluckt. Sinupret extract kann zum Essen, mit Getränken oder auch unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie Sinupret extract am besten nach den Mahlzeiten einnehmen. Dauer der Anwendung: Die Dauer der Anwendung beträgt, soweit nicht anders verordnet: 7-14 Tage. Falls bis dahin keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Was Sinupret extract enthält: Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette enthält: Wirkstoff: 160,00 mg Trockenextrakt (3-6:1) aus Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüten, Ampferkraut, Holunderblüten, Eisenkraut (1:3:3:3:3) 1. Auszugsmittel: Ethanol 51% Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrocknetes Arabisches Gummi, Calciumcarbonat, Carnaubawachs, Cellulosepulver, mikrokristalline Cellulose, Chlorophyll-Pulver 25% (E140), Dextrin, Glucose-Sirup, Hypromellose, Indigocarmin, Aluminiumsalz (E 132), Magnesiumstearat, Maltodextrin, Riboflavin (E 101), hochdisperses Siliciumdioxid, hochdisperses hydrophobes Siliciumdioxid, Saccharose, Stearinsäure, Talkum, Titandioxid (E 171). Diabetiker-Hinweis: Eine überzogene Tablette enthält durchschnittlich 0,026 anrechenbare Broteinheiten (BE). Sinupret extract ist gluten- und laktosefrei.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bosworth die ärzte SONGBOOK - jetzt mit 'auch' ...
14,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ukulelenoten / für Fortgeschrittene / Musikrichtung Rock / Die Ärzte / G-Dur / broschiert / Seitenanzahl 344

Anbieter: idealo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
milgamma® protekt 90 St Filmtabletten
Empfehlung
45,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. milgamma® protekt Enthält Benfotiamin, welches 5 – mal besser vom Körper aufgenommen wird als „einfaches“ Vitamin B1. Zum Ausgleich des Vitamin-B1-Mangels. So können die Beschwerden Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühle in den Füßen ursächlich gelindert werden. Ihre Wahl bei Nervenschäden infolge eines Vitamin-B1-Mangels Kribbelnde, brennende oder schmerzende Füße rauben vielen Menschen nachts den Schlaf. Nervenschäden, so genannte Neuropathien, sind dafür eine mögliche Ursache. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Wer dieses Defizit ausgleicht, kann dadurch seine Beschwerden in den Füßen lindern und so wieder einen erholsamen Schlaf erreichen. Gerade Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B1-Mangel und für Neuropathien: Der erhöhte Blutzucker schädigt die Nerven und fördert gleichzeitig ein Vitamin B1-Defizit. milgamma® protekt gleicht den Vitamin-B1-Mangel aus und kann so die Beschwerden lindern. Das Besondere ist der Wirkstoff Benfotiamin, diese Vorstufe von Vitamin B1, wird 5-mal besser vom Körper aufgenommen als „einfaches“ Vitamin B1. Was viele nicht wissen: Auch ein Vitamin B1-Mangel kann Nervenschäden verursachen oder verschlimmern. Dieser tritt gerade bei Diabetikern häufig auf, da sie das Vitamin vermehrt über die Nieren ausscheiden. Daher sollten Diabetiker mit Neuropathien ein solches Defizit unbedingt ausgleichen Anwendung: 1 Filmtablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen Für die Behandlung von Neuropathien infolge eines Vitamin-B1-Mangels sollte die Einnahme von milgamma® protekt mindesten über 3 Wochen erfolgen Auch zur Langzeitbehandlung geeignet Für Kinder unzugänglich aufbewahren Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet Die häufigsten Ursachen für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel im Überblick Diabetes Mellitus und spezielle Stoffwechselkrankheiten Von den 7,5 Millionen Diabetikern allein in Deutschland entwickelt ca. jeder Dritte eine Neuropathie. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Umso wichtiger ist es, den Körper ausreichend mit Vitamin B1 zu versorgen. Mangel und Fehlernährung Auch Menschen, die sich ungesund & einseitig ernähren, zum Beispiel viel Weißmehl-Produkte verzehren, laufen Gefahr, zu wenig Vitamin B 1 aufzunehmen. Doch auch viel Kaffee & schwarzer Tee oder roher Fisch hemmen die Aufnahme des Vitamins aus der Nahrung. Essstörungen und chronische Magen-Darm-Erkrankungen Wer an Essstörungen oder chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie zum Beispiel Morbus Crohn oder Gluten-Unverträglichkeit leidet, kann ebenfalls einen Vitamin-B1-Mangel entwickeln. Chronischer Alkhoholismus Übermäßiger Alkoholkonsum zählt mitunter zu den größten Risiken für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel Inhalt: 90 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Toten Ärzte - Die ÄRZTE und TOTEN HOSEN Show
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DIE TOTEN ÄRZTE schaffen seit 20 Jahren eine grellbunte, explosive Interpretation von Die Ärzte und den Toten Hosen. Für DIE TOTEN ÄRZTE das Operationsfeld mit Ohrwurm-Garantie, wenn es heißt: ?Bonney und Clyde machen auf ihrem Trip nach Westerland an Tagen wie diesen mit Claudia und Alex den eisgekühlten Bommerlunder auf.? Mit außergewöhnlicher Bühnendekoration und charismatischem Auftreten werden hier sogar eingefleischte Fans der Originale mitgerissen. Selbst Kuddel von den TOTEN HOSEN lies es sich nicht nehmen, seinerzeit die Bühne zu entern und seine eigenen Songs mit der Coverband zu zelebrieren. Das Hit-Feuerwerk, welches DIE TOTEN ÄRZTE in die pulsierenden Adern der Fans beider Punkrocklegenden pumpen, bleibt nicht ohne Wirkung. Mit zuckenden Beinen findet man sich noch weit nach dem Konzert in den Tiefen der Ohrwürmer ewiger Punkpartypowerhitrockgeschichte wieder? Bei weit mehr als 1.500 Konzerte in allen Größenordnungen vom Brandenburger Tor in Berlin bis zum Burschenfest in Niederbrechen überzeugten DIE TOTEN ÄRZTE ihre Zuschauer. Wie Jey, der Chefarzt der Band, gerne anmerkt: ?Hier wird einfach eine Riesentüte Energie und Spaß aufgemacht, nichts anderes kann ich versprechen!?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Magnesium Diasporal® 300 mg 100 St Granulat
Unser Tipp
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Magnesium-Diasporal® 300 mg, Trinkgranulat Bei Magnesiummangel, der zu Muskelkrämpfen führen kann. Magnesium-Diasporal® 300 mg ist das einzige Arzneimittel mit reinem Magnesiumcitrat, wie es als Baustein im Körper vorkommt. Deshalb körperfreundlich und schnell aktiv. Für die Basisversorgung. Trinkgranulat mit 300 mg Magnesium pro Stick Leichter Orangengeschmack Nur 1 x täglich – mit 24-Stunden-Langzeiteffekt Natürlich ohne künstliche Süß- und Farbstoffe, enthält Zucker (0,2 BE) und Natrium Schnell löslich in Wasser, Tee, Saft Sprudelt nicht Ohne tierische Bestandteile – für Veganer geeignet Glutenfrei, laktosefrei Trinkgranulat mit 300 mg Magnesium pro Stick Wirkstoff: Reines körperfreundliches Magnesiumcitrat. Anwendungsgebiet: Behandlung und Vorbeugung eines Magnesiummangels. Enthält Sucrose (Zucker) und Natrium. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene täglich 1 x 1 Briefchen entsprechend einer Tagesgesamtdosis von 295,7 mg Magnesium-Ionen. Art der Anwendung: Lösen Sie bitte das Granulat in einem Glas Trinkwasser, Fruchtsaft oder Tee auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Magnesium-Diasporal® 300 zu stark oder zu schwach ist. Pflichtangaben: Magnesium-Diasporal® 300 mg, Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen (Wirkstoff: Magnesiumcitrat) Anwendungsgebiet: Behandlung und Vorbeugung eines Magnesiummangels. Enthält Sucrose (Zucker) und Natrium. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Protina Pharm. GmbH, D-85737 Ismaning

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot