Angebote zu "Spray" (8 Treffer)

Téo Cabanel Unisexdüfte Hegoa Eau de Toilette S...
Empfehlung
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Téo Cabanel Hegoa Eau de Toilette Spray ist ein leichter und erfrischender Damenduft mit Zitrusfrüchten und grünem Tee. Belebender Duft mit saftigen Mandarinen und Zitrone Téo Cabanel arbeitete Ende des 19. Jahrhunderts zunächst als Arzt in Algerien. Nebenbei kreierte er Duftwässer, die zum Besprühen von Taschentüchern gedacht waren. Seine Colognes waren so erfolgreich, dass er nach Paris zog und sich dort ab 1908 ganz dem Entwickeln von Parfums widmete. Bereits nach kurzer Zeit waren die Cabanel-Düfte in aller Munde und auch die feine Gesellschaft und der Adel liebte die Parfums. Caroline Ilacqua und Jean-Francois Latty stellen sich nun etwa 100 Jahre später der Herausforderung, die alten Parfum-Rezepturen wiederaufleben zu lassen. Das Téo Cabanel Hegoa Eau de Toilette Spray ist ein leichter Duft, der für jeden Tag und jede Jahreszeit geeignet ist. Er ist dezent und elegant und wirkt zugleich sehr lebhaft. Die Kopfnote des Hegoa Eau de Toilette Spray enthält erfrischende Zitronen und belebende Bergamotte und erhält durch Mandarinen einen süßlichen Akzent. Die Herznote besteht aus edlen Rosen und grünem Tee. In der Basis verschmilzt die Mittelnote mit sanften Holztönen und wird dann durch den anziehenden Duft von Moschus und Ambra ergänzt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
E. Coudray Damendüfte Vanille et Coco Eau de To...
Angebot
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Eau de Toilette Spray Vanille et Coco von E. Coudray hat einen beschwingten, sommerlichen Duft und kombiniert die verlockenden Aromen von Kokosnuss, zarten Orangenblüten und exotischen Tonkabohnen. Bezaubernde Duftkreation mit sommerlichem Flair Das seit 1989 erhältliche Eau de Toilette Spray Vanille et Coco von E. Coudray ist ein beschwingter Duft, der durch seine exotischen Aromen sehr sommerlich und fröhlich wirkt. Er basiert auf einem Fond aus orientalischen Tonkabohnen und warmem Sandelholz, welche durch einen Hauch Vanille eine verlockend feminine Süße erhalten. Die Mittelnote erhält durch Ylang-Ylang eine cremige Nuance, die durch duftige Orangenblüten, Jasmin und Iris aufgelockert wird. Hinzu kommt Kokosnuss, die dem Arrangement seinen sommerlichen Charakter verleiht. In der Kopfnote finden sich Pappelknospen und Lavendel, die mit dem vibrierend prickelnden Aroma von Anis kombiniert werden. Das Parfumhaus E. Coudray wurde 1822 von Edmond Coudray, einem Arzt und Chemiker, gegründet. Coudray stellte zunächst Seifen und Cremes her, die großen Anklang beim Adel fanden. Er erweiterte seine Kollektion um Parfums, welche so zeitlos und elegant waren, dass sie auch heute noch, in leicht modernisierter Form, in aller Welt vertrieben werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
E. Coudray Damendüfte Iris Rose Eau de Toilette...
Angebot
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Eau de Toilette Spray Iris Rose von E. Coudray verführt mit einem sinnlichen Duft aus zarten floralen Noten, die mit exotischen Tonkabohnen und leicht rauem Patschuli kombiniert werden. Cremig-floraler Duft mit orientalischem Unterton Das Eau de Toilette Spray Iris Rose besteht aus einem bezaubernden Potpourri floraler Duftnuancen, die mit herbem Patschuli kombiniert werden. Durch diesen aufregenden Kontrast wirkt die Kreation raffiniert und bleibt lange in Erinnerung.Iris Rose setzt beim Aufsprühen zunächst eine cremige Iris-Nuance frei, die sich mit Rosen und Veilchenblättern verbindet und dann in eine Mittelnote aus Heliotrop und Iriswurzeln übergeht. Die Basis bringt Spannung in das Arrangement: Hier treffen Ladanharz, Moschus und holzige Noten aufeinander, während Tonkabohnen für eine orientalische Nuance sorgen. Das herbe Aroma von Patschuli, das durch süße Vanille gekonnt abgemildert wird, rundet das Bouquet ab.Seit 200 Jahren bringt das Parfumhaus E. Coudray luxuriöse Düfte auf den Markt. Begonnen hat die Geschichte der Marke mit Gründer Edmond Coudray, der als Arzt tätig war und neben Arzneien auch Seifen und Parfums herstellte. Der französische Adel liebte seine Kreationen - von hier aus war es nur ein kleiner Schritt, bis sich auch der Rest der Welt um seine Düfte riss.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
SOVITA MED Meerwasser Nasenspray 20 ml - Versan...
Top-Produkt
3,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

SOVITA med Meerwasser Nasenspray 20ml Meerwasser Nasenspray wirkt befeuchtend und reinigend auf die Nasenschleimhaut. Es beugt der sogenannten „Trockenen Nase“ vor. Besonders bei vermehrter Belastung durch Pollen und Staub ist eine Befeuchtung der Nasenschleimhaut wichtig. Meerwasser Nasenspray wird angewendet: zur Reinigung und Befeuchtung der Nasenhöhle bei trockener und verstopfter Nase (z. B. als begleitende Maßnahme bei der Behandlung von Schnupfen) zur Reinigung der Nasenhöhle (z. B. bei Luftbelastung durch Pollen, Staub etc.) zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut (bei geringer Luftfeuchtigkeit z. B. in klimatisierten Räumen) Es eignet sich bestens zur Unterstützung der Behandlung von Schnupfen und spendet der Nasenschleimhaut Feuchtigkeit. Durch die natürlichen im Meersalz enthaltenen Mineralstoffe erleichtert das Nasenspray die Regeneration der Schleimhaut. Nur eine intakte Nasenschleimhaut kann ihre wichtige Schutz- und Reinigungsfunktion vollständig erfüllen. Dadurch wird das Wohlbefinden nachhaltig verbessert und Sie können wieder aufatmen. Durch ein spezielles APF-Pumpsystem ohne Rückverkeimung. In praktischer Pump-Sprühflasche, einfach zu handhaben. Frei von Konservierungsstoffen und Alkohol. Pflichttext: Hinweis: Mit speziellem APF-Filtersystem ohne Rückverkeimung. Ohne Konservierungsmittel, ohne Treibgas, ohne Polyethylenglycol (PEG). Darreichungsform und Inhalt: Dosierspray mit 20 ml isotonischer Meersalzlösung zum Einsprühen in die Nase und Spülen der Nase. Anwendungsgebiete: Wann wird Meerwasser Nasenspray angewendet? Durch seinen feinen Sprühnebel ist Meerwasser Nasenspray eine sanfte Hilfe für die Nasenhöhlen, Nasennebenhöhlen und die empfindliche Nasenschleimhaut. Meerwasser Nasenspray wird angewendet: • Zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei trockener Luft sowie in geheizten und klimatisierten Räumen. Meerwasser Nasenspray beugt der sogenannten „Trockenen Nase“ vor. • Zur Reinigung der Nasenschleimhaut bei vermehrter Belastung mit Pollen und Hausstaub. Die Nase kann wieder atmen und das Reinigen der Nase wird z. B. durch Schnäuzen verbessert. Gegenanzeigen: Wann dürfen Sie Meerwasser Nasenspray nicht anwenden? Nicht bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe anwenden. Darf Meerwasser Nasenspray in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden? Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit. Vorsichtsmaßnahmen und besondere Hinweise: Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Nach Nasenoperationen oder Unfällen sollte der Rat des Arztes eingeholt werden. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Wie oft und in welcher Menge sollten Sie Meerwasser Nasenspray anwenden? Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene: Je nach Bedarf sprühen Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße Meerwasser Nasenspray in jedes Nasenloch. Bei gleichzeitiger Behandlung mit einem anderen Schnupfenspray sollten Sie Meerwasser Nasenspray vorher anwenden. Wie lange sollten Sie Meerwasser Nasenspray anwenden? Bei Bedarf kann Meerwasser Nasenspray bis zum Abklingen der Beschwerden angewandt werden. Hinweis zur Anwendung: Trotz des neuartigen Spraysystems mit eingebautem Filter empfehlen wir aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von Infektionen jede Nasensprayflasche nur von einer Person zu benutzen. Nach der Anwendung empfiehlt es sich daher auch, den Nasenadapter abzuwischen und trocken zu halten. Setzen Sie bitte nach der Anwendung die Verschlusskappe wieder auf das Behältnis. Um eine einwandfreie Qualität des Produktes und die Funktion dieses Applikationssystems über die Anwendungsdauer zu gewährleisten, darf an der Nasensprayflasche keine Manipulation vorgenommen werden. Eine eventuell verbleibende Restmenge ist technisch bedingt und in der Füllmenge berücksichtigt. Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Medizinproduktes: Meerwasser Nasenspray darf nur bis zu dem auf dem Behältnis und der Faltschachtel mit „Verwendbar bis“ bezeichneten Datum verwendet werden. Nach Anbruch sollten Sie Meerwasser Nasenspray trotz des neuartigen Filtersystems nicht länger als 6 Wochen anwenden. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene: Je nach Bedarf sprühen Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße Meerwasser Nasenspray in jedes Nasenloch. Bei gleichzeitiger Behandlung mit einem anderen Schnupfenspray sollten Sie Meerwasser Nasenspray vorher anwenden. Wie lange sollten Sie Meerwasser Nasenspray anwenden? Bei Bedarf kann Meerwasser Nasenspray bis zum Abklingen der Beschwerden angewandt werden. Hinweis zur Anwendung: Trotz des neuartigen Spraysystems mit eingebautem Filter empfehlen wir aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von Infektionen jede Nasensprayflasche nur von einer Person zu benutzen. Nach der Anwendung empfiehlt es sich daher auch, den Nasenadapter abzuwischen und trocken zu halten. Setzen Sie bitte nach der Anwendung die Verschlusskappe wieder auf das Behältnis. Um eine einwandfreie Qualität des Produktes und die Funktion dieses Applikationssystems über die Anwendungsdauer zu gewährleisten, darf an der Nasensprayflasche keine Manipulation vorgenommen werden. Eine eventuell verbleibende Restmenge ist technisch bedingt und in der Füllmenge berücksichtigt. Anwendungsgebiete: Zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei trockener Luft sowie in geheizten und klimatisierten Räumen. Meerwasser Nasenspray beugt der sogenannten „Trockenen Nase“ vor. Zur Reinigung der Nasenschleimhaut bei vermehrter Belastung mit Pollen und Hausstaub. Die Nase kann wieder atmen und das Reinigen der Nase wird z. B. durch Schnäuzen verbessert Wichtige Hinweise Bei Nasenverletzungen bzw. nach Nasenoperationen sollten Sie vor der Anwendung des Meerwasser Nasensprays Ihren Arzt befragen. Aus hygienischen Gründen sollte das Meerwasser Nasenspray nur von einer Person verwendet werden. Das Meerwasser Nasenspray sollte nicht gleichzeitig mit Schnupfenmitteln (z. B. mit Schleimhaut - ab schwellender Wirkung) verwendet werden. Auf einen ausreichenden Zeitabstand zwischen den jeweiligen Anwendungen ist zu achten! Meerwasser Nasenspray für Kinder unzugänglich aufbewahren

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
RHINEX Nasenspray + Naphazolin 0,05 10 ml - Ver...
Unser Tipp
2,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 03901376 Anbieter: Aristo Pharma GmbH Packungsgr.: 10ml Produktname: Rhinex mit Naphazolin 0,05% Darreichungsform: Nasenspray Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Schnupfen - Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Sprühen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Während des Einsprühens atmen Sie leicht durch die Nase. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftiges Schnäuzen. Vor der ersten Anwendung sollten Sie mehrmals pumpen bis ein Sprühnebel entsteht. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 5-7 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu niedrigem Blutdruck, Pulserniedrigung und Krämpfen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff zieht die geweiteten Adern der Schleimhaut von Nase und Augapfel wieder zusammen. Dadurch drosselt er die übermäßige Durchblutung von Riech- und Sehorgan und schwillt die Schleimhaut ab. Die Patienten können wieder freier durch die Nase atmen. Außerdem läuft sie nicht mehr ständig. Am Auge verschwinden lästige Rötungen und unpezifische Reizungen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Rhinitis sicca (Austrocknung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung) - Zustand nach einem Eingriff am Gehirn Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie: - Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) - Bluthochdruck - Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor) - Stoffwechselerkrankungen, wie: - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) - Schilddrüsenüberfunktion - Porphyrie (Stoffwechselkrankheit) - Prostatavergrößerung - Engwinkelglaukom Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Reizerscheinungen in der Nase, wie: - Brennen der Schleimhäute - Austrocknung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca) - Reaktiv gesteigerte Durchblutung, vor allem der Schleimhäute, dadurch: - Gefühl der "verstopften Nase" - Schädigung der Schleimhaut, bei längerem Gebrauch - Nasenbluten - Herz-Kreislaufreaktionen, wie: - Bluthochdruck - Pulsbeschleunigung - Herzklopfen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Arzneimittels selbst kann zu einem Gefühl der verstopften Nase führen. Versucht man wiederum dieses Gefühl mit Hilfe dieses Mittels zu beseitigen, riskiert man, die Nasenschleimhaut dauerhaft zu schädigen. Der Effekt kann bereits nach einer Anwendung von 5-7 Tagen eintreten. - Vorsicht bei Allergie gegen Konservierungsstoffe (z.B. Benzalkonium oder Cetylpyridinium)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Sulfit-Allergie (E-Nummer E 220 - E 228)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Nivea Sonnenpflege Kinder Sonnenschutz Sun Kids...
Highlight
13,21 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Vor allem kleinere Kinder lieben es, den ganzen Tag lang in der warmen Sonne zu spielen und hierbei spielerisch die Welt zu erkunden. Damit sich Ihr Nachwuchs hierbei jedoch keinen unangenehmen Sonnenbrand einfangen kann, der das unterhaltsame Outdoor-Erlebnis nachträglich trübt, empfiehlt sich eine optimale Vorsorge mit dem speziell für Kinder entwickelten Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray. Schützt empfindliche Kinderhaut optimal vor den unsichtbaren Gefahren der SonneDas Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray verfügt über einen sehr hohen Lichtschutzfaktor von 50+, der effektiv dazu beiträgt, empfindliche Kinderhaut vor schädlicher Sonneneinstrahlung zu schützen - diese kann nämlich vor allem bei Kleinkindern sehr schnell unschöne Irritationen wie Juckreiz, Allergien oder Rötungen mit sich bringen. Die Creme lässt sich dank ihrer sehr weichen Konsistenz leicht auf dem Körper verteilen und zieht ihm Anschluss daran sehr schnell und ohne sichtbare Rückstände in die Haut ein. Wie es sich für ein speziell für Kinder entwickeltes Pflegeprodukt gehört, ist das Nivea Kinder Sonnenschutz Schutz & Sensitiv Sonnenspray frei von sämtlichen Duft-, Farb und Konservierungsstoffen, die Hautverträglichkeit für jüngere Anwender und Anwenderinnen wurde zudem unter der Aufsicht eines speziell geschulten Kinderarztes dermatologisch bestätigt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
RATIOALLERG Heuschnupfenspray 10 ml - Versandko...
Angebot
5,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

ratioAllerg® Heuschnupfenspray – schnelle Hilfe gegen die Pollenallergie Zur symptomatischen Kurzzeitbehandlung von Heuschnupfen, der sogenannten saisonalen allergischen Rhinitis, bei Erwachsenen, ist das ratioAllerg® Heuschnupfenspray hervorragend geeignet. Die Erstdiagnose des Heuschnupfens sollte allerdings zunächst durch einen Arzt erfolgen. Die Lösung wird in jedes Nasenloch gesprüht, entsprechend der empfohlenen Dosis der Packungsbeilage, sofern Ihr Arzt nichts Anderweitiges verordnet hat. Wie entsteht Heuschnupfen? Die Pollenallergie Heuschnupfen entsteht wie bei allen Allergien durch eine übermäßige Reaktion des eigenen Immunsystems. Eiweiße von Pollen werden wie Krankheitserreger behandelt und bekämpft. So entsteht eine Entzündungsreaktion mit den typischen Symptomen wie Nies- und Juckreiz. Wie wirkt Heuschnupfenmittel? Bei Allergie gegen Heuschnupfen kann man Tropfen, Spray, Spritzen oder Tabletten kaufen, welche Antihistaminika oder zum Beispiel synthetische Glucocorticoide enthalten. Diese lindern die Symptome und wirken abschwellend und entzündungshemmend. Pflichttext (Quelle: ratiopharm.de): ratioAllerg® Heuschnupfenspray Wirkstoff: Beclometasondipropionat. Anwendungsgebiete: Symptomatische Kurzzeitbehandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) bei Erwachsenen. Hinweis: ratioAllerg® Heuschnupfenspray eignet sich nicht zur sofortigen Behebung akut auftretender Krankheitszeichen beim allergischen Schnupfen. Warnhinweis: Enthaltene Konservierungsmittel (Benzalkoniumchlorid)! Apothekenpflichtig Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. (5/17)

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
MIRFULAN N Salbenspray 125 ml - Versandkostenfr...
Bestseller
8,15 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 03839878 Anbieter: Recordati Pharma GmbH Packungsgr.: 125ml Produktname: Mirfulan Salbenspray N Darreichungsform: Spray Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der Wundheilung Anwendungshinweise: Art der Anwendung? Sprühen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Vor Gebrauch gut schütteln. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht über längere Zeiträume anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Infektionen der Haut Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Juckreiz - Hautrötung - Kontaktdermatitis (Allergische Hautreaktionen, die erst bei wiederholter Anwendung auftreten) Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Seefische (Hai, Heilbutt, Kabeljau, Lachs, Rotbarsch, Scholle, Thunfisch und Lachs)! - Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin! - Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)! - Vorsicht bei Allergie gegen Wollwachsalkohole! - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot